Tag der Kinderbetreuung

Am 15. Mai ist der Tag der Kinderbetreuung. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung hat im Rahmen von Qualität vor Ort in diesem Jahr die Koordination des bundesweiten Aktionstages übernommen.

 

Bereits zum sechsten Mal findet am 15. Mai 2017 der Tag der Kinderbetreuung statt. Rund 700.000 Kita-Fachkräfte und Tageseltern betreuen in Deutschland täglich die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Sie sorgen dafür, dass die Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinen können. Der Tag der Kinderbetreuung würdigt diese wichtige Arbeit und ist Anlass, Danke zu sagen. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung hat im Rahmen des Programms Qualität vor Ort ab diesem Jahr die Koordination des bundesweiten Aktionstages übernommen.

 

 

Aktionen zum Tag der Kinderbetreuung

Neben Eltern und Trägern nutzen auch gesellschaftliche Akteure den Tag der Kinderbetreuung, um den Fachkräften ihre Anerkennung zu zeigen. Bundesweit finden zahlreiche Aktionen statt: Politiker hospitieren in Kitas, in Einrichtungen werden Feste gefeiert und Kinder überreichen persönliche Geschenke. Erstmals gibt es in diesem Jahr auch einen Online-Sticker zum Tag der Kinderbetreuung. Unterstützer können diesen auf ihre Website stellen oder in sozialen Netzwerken teilen. Auf der Aktionsseite www-tag-der-kinderbetreuung.de kann der Online-Sticker heruntergeladen werden.

Eltern, die am Tag der Kinderbetreuung gemeinsam mit ihren Kindern ihre Wertschätzung zum Ausdruck bringen wollen, finden auf der Website ebenfalls Anregungen für persönliche Geschenke. Es stehen Mal- und Bastelvorlagen zur Verfügung, die sie herunterladen, ausdrucken und gemeinsam gestalten können. Außerdem können Veranstaltungen und Aktionen rund um den Tag der Kinderbetreuung auf der Seite vorgestellt werden.

Tag der Kinderbetreuung

Aktionen und Material für Unterstützerinnen und Unterstützer

mehr

Elternportal

www.rund-um-kita.de

mehr
Gefördert vom: