Flyer: Gute Kitas mit Kindern gestalten

 

 

   

 

Im Diskurs über gute Kita-Qualität wird eine Sichtweise häufig außer Acht gelassen: die der Kinder selbst. Dabei bringt es viele Vorteile, wenn man die Jungen und Mädchen fragt, was sie in einer Kindertageseinrichtung brauchen und gut finden. Welche das sind und wie man die Kinder einbinden kann, das erklärt eine neue Publikation der DKJS.

 

Der Vierseiter bündelt die Erfahrungen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, die zeigen, wie wertvoll und bereichernd eine kindorientierte Qualitätsentwicklung für Kinder und ihr gesamtes Umfeld ist. Neben Argumenten für Kommunen, die die Sicht der Kinder stärker einbinden wollen, bietet das Heft auch Tipps, mit welchen Methoden das ganz praktisch gelingt.

 

Den Flyer können Sie sich hier herunterladen.

Modellkommunen

Ziele, Strukturen und AHA-Momente

zu den Steckbriefen

Projektlandkarte

150 Netzwerke und 20 Modellkommunen

zur Landkarte
Gefördert vom:

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen und erfassen Ihr Surfverhalten, um unser Angebot noch besser zu machen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen