Wir freuen uns über mehr als 1.400 Bewerbungen

Am Samstag endete die Bewerbungsfrist für den Deutschen Kita-Preis. Bis zu diesem Stichtag hat uns eine überwältigende Anzahl von mehr als 1.400 Bewerbungen erreicht – ein Beweis dafür, dass in unserem Land eine ganze Menge im Bereich der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung passiert. Und natürlich dafür, dass entsprechendes Engagement viele Gesichter hat.

 

In den kommenden Wochen werden 30 Kitas und 15 lokale Bündnisse für frühe Bildung aus den Bewerbern ausgewählt. Von ihnen werden anschließend weitere Unterlagen angefordert. Anfang September werden dann alle Bewerber informiert, ob sie zu den 45 Nominierten gehören.

 

Tag der Kinderbetreuung 2017

Das passierte am diesjährigen Aktionstag.

mehr

Projektlandkarte

An diesen Standorten ist Qualität vor Ort bereits gestartet.

zur Übersicht
Gefördert vom: